RIVA del Garda - 2006

(Mountainbiken am Gardasee, 16. - 24. Juli)
 

Riva am Gardasee ist das Mekka der Mountainbiker. Zum einen liegt es an den wiederholten Zieleinläufen der (Adidas)-BIKE-Transalp-Challenge, zum anderen an den einmaligen Bike-Möglichkeiten. Nirgendwo hängen die süßen Früchte großer alpiner Mountainbikeerlebnisse so tief wie am Gardasee. Man muss beispielsweise nur 30 Minuten die Alte Ponalestraße (seit ca. 2 Jahren für Mountainbiker wieder geöffnet) hinauf nach Pregasina fahren und kann schon grandiose Ausblicke auf sich wirken lassen.
Besonders am Wochenende trudeln immer wieder die glücklichen Gesichter von Gruppen zu 2-6 Mountainbikern ein, die soeben ihren Alpencross erfolgreich zum Abschluss bringen. Abends stehen an der Eisdiele muskulöse, rasierte Beine in Shimano-Schuhen Schlange. In der Pizzeria werden die unvergesslichen Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen - sogleich die nächste Tour geplant. Am nächsten Morgen kriechst du aus deinem Zelt: Links die getrockneten Biketrikots des einen Nachbarn, rechts kommt der andere bereits von seiner ersten Runde zurück ... und du weißt, du bist hier unter deinesgleichen.
(Die zugehörigen Tourberichte findest du hier im Logbuch.)

[ zurück ]

Startseite ] Logbuch ] Reisen ] Galerie ] GPS-Touren ] Shops & Links ] Medizin ]