Logbuch-Archiv 2009 - Januar bis März

 [  Tradition und Kultur
                    des Bikens  ]

Tradition (lat. tradere = hinübergeben) bezeichnet die Weitergabe von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen. Tradition geschieht innerhalb einer Gruppe oder zwischen Generationen und kann mündlich oder schriftlich über Erziehung oder spielerisches Nachahmen erfolgen. Die soziale Gruppe wird dadurch zur Kultur.

Sa. / 07.03.

Lagebsprechung
mit Kai, Klaus und Michael

Ski, Snowboard, Langlauf, Skaten. Alles schön und gut. Aber wann geht die Bike-Saison endlich wider los. Dem Bild nach zu urteilen, scheint "Kai von Kette" die Lage am meisten kritisch einzuschätzen.

So. / 22.02.

Warten auf den Bike-Frühling

Weit, weit weg ist der Gedanke ans Biken bei so viel Schnee. Und doch begegnet uns auch in Grindelwald im tiefsten Schnee unser liebstes Hobby: In einem Ski-Geschäft in Lauterbrunnen finden wir in der oberen Etage alle Highend-Bikes der kommenden Saison von Specialized. Als spaziere man durch einen Katalog - alles da. Das macht Appetit auf die schneefreie Zeit.

Do. / 01.01.

Früh übt sich


 ... auf dem Berg

und in dem Tal ...
 

[ Jahresrückblick 2009 ] << zurück >> [ aktuelles  Logbuch ]